StartseiteMultimediapräsentationRückruf anfordernInformationKontakt

Beratung Krankenversicherung MITTELS Multimediakonferenz, Telefon
und E-Mail

Grundsätzlich können privat Ihre Krankheitskosten absichern:
• Arbeitnehmer mit einem jährlichen Bruttoeinkommen von mindestens 49.950 Euro in drei aufeinanderfolgenden Jahren
• Selbstständige, Freiberufler und Künstler unabhängig von der Höhe ihres Einkommens

• Beamte und andere Beihilfeberechtigte wie Richter, Landtags- und Bundestagsabgeordnete

 

                                                                         

 

Ablauf:

  1. Sie geben mit nachfolgendem Fragebogen Ihre Anforderungen an eine private Krankenversicherung vor. Sie erhalten Hilfestellung beim Ausfüllen zur Auswirkung / Bedeutung Ihrer Angaben. Desto detaillierter Ihre Angaben sind, umso individueller kann die Vergleichsanalsye und Beratung erfolgen. Bitte nehmen Sie sich Zeit. Es geht um Ihren Gesundheitsschutz.
  2. Wir übermitteln Ihre Angaben an eine Versicherungsvermittlung.
  3. Sie erhalten eine Vergleichsanalyse private Krankenversicherung per E-Mail.
  4. Per Multimediakonferenz, Telefon und Email werden Sie umfassend und individuell zur privaten Krankenversicherung beraten.
    Gesprächsinhalte werden sein:
    • Systemunterschiede GKV - PKV
    • Kalkulationsgrundlagen PKV
    • Abrechnungsverfahren PKV
    • Tarif- und Leistungsmerkmale PKV
    • Beitragsentwicklung
    • Auswahlkriterien
    • individuelle Empfehlung
  5. Nach Ihrer Entscheidung für die PKV stellen Sie über die Sie beratende Versicherungsvermittlung einen Antrag private Krankenversicherung per Email oder Post.
  6. Die Versicherungsvermittlung betreut Sie in der Folgezeit über die Versicherungsvertragsvermittlung hinaus multimedial.
 Weitere Informationen